WOHLFÜHLTIPPS FÜR EIN STARKES IMMUNSSYTEM

Entspannung in der frischen Luft

Genießen Sie die ersten warmen Sonnenstrahlen auf Ihrer Haut, Ihr Körper entspannt sich und kann nun wieder nach den langen Wintertagen in der Sonne Vitamin-D produzieren. Dieses wirkt sich nicht nur positiv auf die Knochengesundheit aus, sondern ist auch ein Wohlfühlstoff in unserem Gehirn, unsere Stimmung hellt sich auf und unser Immunsystem
Ganz besonders wirken auch der regelmäßige Aufenthalt im Wald auf uns emotional ausgleichend. Indem wir unsere Aufmerksamkeit auf die Geräusche und Gerüche der Natur lenken, treten unsere Alltagssorgen in den Hintergrund und wir erleben wieder so wie als Kind den Moment im Hier und Jetzt.

Bewusstes Atmen

Durch bewusstes Bauchatmen – am besten 23 x hintereinander – können sich unsere Muskeln lockern und sich unsere Organe ausdehnen. Lassen Sie bei jedem Atemzug ganz bewusst Ihre Sorgen los.

Liebevoller Umgang mit sich selbst

Nehmen Sie sich Zeit für sich, gönnen Sie sich duftende, entspannende Bäder und gesundes Essen in angenehmer Atmosphäre ohne Ablenkung durch Fernseher oder Handy. Und beobachten Sie, wie Sie mit sich sprechen, es ist oft erstaunlich, wie unfreundlich und kritisch wir mit uns selbst umgehen! Sich selbst zu achten und wertzuschätzen ist ein Turbo Booster für Ihre Immunabwehr!

Abwehrstärkende Lebensmittel

Achten Sie bei Ihrer Ernährung besonders auf die ausreichende Zufuhr von Eisen, Vitamin A und C und Gemüse und Kräuter, die unseren Körper unterstützen, Keim abzuwehren. Wir beraten Sie gerne!