Alle Anwendungen der Schüsslersalze beruhen ausschließlich auf den Erfahrungen auf dem Gebiet der Biochemie nach Doktor Schüssler.

Neben den klassischen Schüssler Salzen gibt es jetzt auch Kautabletten. Der Vorteil von diesem Mittel besteht darin, dass sie keine Laktose enthalten und eben gut für Menschen sind, die Milchzucker-Unverträglichkeit haben. Die Kautabletten enthalten Isomalt und Mannit und sind deswegen auch für Diabetiker gut geeignet, weil die den Insulinspiegel nicht in die Höhe treiben.

Schüssler Salze zum Abnehmen, Entschlacken und Entgiften

1) Das Hepaxen ist in Pulverform und wird gerne eben zum Ausleiten von Schadstoffen und zum Entsäuern verwendet. Regt auch den trägen Stoffwechsel wieder an.
2) Das Zell Basic sind auch Mineralstoffe in pulverisierter Form, grundsätzlich gut zum Entschlacken und Entsäuern.
3) Das Base Care Basenbad. Da sind Mineralstoffe drinnen, die ihr in die Badewanne geben könnt und bei circa 37 bis 38 Grad bis ca. halbe Stunde im Wasser drinnen liegen. Der Körper entgiftet und entsäuert dann über die Haut.
4) Der Stoffwechsel Tee, der unterstützend euren Stoffwechsel anregen kann. Inhalte:

  • Schafgarbe, die verdauungsfördernd wirkt;
  • Bärentraube, die leicht desinfizierend wirkt;
  • Brennessel ist gut harntreibend;
  • Löwenzahnblätter, die den Gallenfluss anregen.

5) Die Evocell Körpercreme ist ein gutes Hilfsmittel beim Abnehmprogramm.
Man kann sie mehrmals am Tag auftragen, hilft unterstützend gegen Cellulite und kann auch das Bindegewebe straffen.

Bleibt gesund!

Weitere Videos

Weiterführende Links

Transkription des Videos

Hallo und herzlich willkommen liebe Zuseherinnen und Zuseher. Ich bin von der Apotheke am Schillerplatz und möchte
euch einen kurzen Überblick über einige Produkte von den Schüsslersalzen geben.

Neben den klassischen Schüsslersalzen 1 bis 12 und den Erweiterungsmittel 13 bis 33 gibt es jetzt auch Kautabletten. Kautabletten haben den Vorteil, dass sie keine Laktose enthalten und eben gut für Menschen sind, die immer
Milchzucker-Unverträglichkeit haben. Ja? Die Kautabletten enthalten Isomalt und Mannit und sind deswegen auch für Diabetiker gut geeignet, weil die den Insulinspiegel nicht in die Höhe treiben. Ja? Bitte passt auf bei den Tieren. Die
können nämlich das Isomalt in den Kautabletten nicht verstoffwechseln. Kurz möchte nur sagen, alle Anwendungen der Schüsslersalze beruhen ausschließlich auf den Erfahrungen auf dem Gebiet der Biochemie nach Doktor Schüssler.

Jetzt möchte ich nur kurz über Schüsslersalze zum Abnehmen, Entschlacken, Entgiften erklären: da gibt es unter anderem das Hepaxen. Das Hepaxen ist in Pulverform und wird gerne eben zum Ausleiten von Schadstoffen und zum
Entsäuern verwendet. Regt auch den trägen Stoffwechsel wieder an. 

Da gibt es nur das Zell Basic. Das Zell Basic sind auch Mineralstoffe nach Schüssler auch in pulverisierter Form. Die sind grundsätzlich gut eben zum Entschlacken und Entsäuern.

Dann gibt es noch das Base Care Basenbad. Das hat in dem Sinne nichts mit Schüsslersalzen zu tun. Da sind Mineralstoffe drinnen, die ihr in die Badewanne geben könnt und bei ca. 37 bis 38 Grad vielleicht bis ca. halbe Stunde im Wasser drinnen liegen und der Körper entgiftet und entsäuert dann über die Haut. Bitte, wer Probleme mit Kreislauf hat, der sollt bitte eher mit 36 Grad warmem Wasser baden.

Von Schüssler gibt es noch an Stoffwechsel Tee, der soll da unterstützend eben ihren Stoffwechsel anregen. Der beinhaltet Schafsgarbe, die verdauungsfördernd wirkt. Dann ist zusätzlich drinnen Bärentraube, die leicht desinfizierend wirkt. Brennnessel ist gut harntreibend. Auch Löwenzahnblätter sind drinnen. Das sind Bitterstoffe, die auch den Gallenfluss anregen sollen, ja. 

Und wenn man schon bei dem Abnehmprogramm sind, dann könnt ihr auch wenn ihr wollt, die Evocell Körpercreme verwenden. Die könnt ihr mehrmals am Tag auftragen und hilft unterstützend gegen Cellulite und kann auch das Bindegewebe straffen. Wenn euch das Video gefallen hat und ihr Interesse an anderen Videos habt, dann abonniert so unseren Channel auf YouTube und habt ihr noch weitere Fragen, können ihr euch gerne die Apotheke vorbeischauen oder einen Kommentar hinterlassen.

Bis dahin alles Gute und bleibt gesund!