Akne und Aknenarben entstehen nicht nur im jugendlichen Alter, sondern sie können auch bei den Erwachsenen vorkommen. Naturprodukte können bei Akne und unreiner Haut helfen. Wichtig ist nur der ganzheitliche Ansatz.

Auf seelischer Ebene hat Akne meistens mit einem Aggressionsproblem zu tun, die man im Sport abreagieren kann.

Was kann man bei Akne auf körperlicher Ebene tun?

Ganz essenziell ist die Reinigung, weil Akne durch einen vermerkten Talgfluss entsteht, wodurch die Poren verstopft werden. Durch die Reinigung sollen nun abgestorbene Hautzellen, Schweiß und Gifte aus der Luft gereinigt werden.

Folgende Produkte helfen wirklich bei Akne

Da gibt es zum Einen den Waschschaum der Biomarke Gilinea.

Die Gänseblümchencreme der Firma Ambient enthält natürliche, gesunde Fruchtsäuren, die eine tiefenwirkende Reinigung auf die Haut haben. Sie verfeinert die Poren, auch wenn man eine unregelmäßige Oberfläche oder Narben der Haut hat.

Im Nacken kommen sehr viele Energiepunkte zusammen. Wenn Sie Ihren Nacken reinigen, dann entspannen Sie sich und die Wirkstoffe in der Kosmetik können wesentlich stärker im Gesicht wirken. Da gibt es zum Beispiel eine Nackenreinigung mit Sandelfluid.

Feuchtigkeitscreme (zum Beispiel die Sandelcreme von der Firma Ambient) für das Gesicht. Die gleicht Ihren Fetthaushalt durch ihre kostbaren Öle aus, bringt den Feuchtigkeitshaushalt wieder ins Gleichgewicht, reduziert Mitesser und Pickel und schützt ihre Haut vor schädlichen Umweltstrahlen.

Die Aktivmaske von der Firma Ambient kann die abgestorbenen Hautzellen entfernen. Darin ist Thymianwasser enthalten. Das wirkt bakterienvermindernd, durchblutungsfördernd.

Ganz wichtig ist, dass Sie ihren ganzen Körper bei Akne behandeln. Entgiften Sie ihren Körper regelmäßig. Dazu eignen sich sehr gut zum Beispiel Pflaster von Segiun. Die kleben sie über Nacht auf ihre Füße auf und die entschlacken und entgiften sehr gut.

Sehr gut eignet sich auch der Cystus Tee, bis zu drei Tassen am Tag. Schenken Ihnen viel Vitamin C zur Abwehrkraft und die Polyphenole können den Körper entgiften.

Die Ölziehkur von der Firma Feeling kann den Körper über die Mundschleimhaut entgiften.

Nahrungsergänzungsmittel enthalten Vitamin C, Selen und Zink. Sehr wichtig ist auch, die Einnahme von Omega 3 (zum Beispiel, Burgerstein Omega 3 EPA).

Ernährungsregeln bei Akne

  • so wenig Weißmehl, wie möglich
  • viel frisches Gemüse mit Thymian, Kurkuma und Curry
  • Darmsanierung mit Probiotika.

Bitte, gehen Sie unbedingt zum Arzt, wenn Ihre Akne sehr stark ist, wenn sie sehr stark entzündet und eitrig ist.

  1. Drücken sie niemals an ihren Pickeln herum. Das kann die Haut unglaublich verschlechtern und Narben hinterlassen.
  2. Verwenden Sie täglich Sonnencreme. Sie beugt vorzeitige Hautalterung vor und schützt sie auch vor Hautkrebs.

Ähnliche Videos aus unserem YouTube Kanal

Transkription des Videos

In diesem Video möchte ich Sie gerne informieren, wie Sie mit natürlichen Mitteln Akne und unreine Haut behandeln können. Herzlich willkommen! Mein Name ist Elisabeth Halbweiss und ich bin Apothekerin und Chefin in der Apotheke am Schillerplatz in Linz.

In meinem ersten Video können Sie sich darüber informieren, welche Vorteile Naturkosmetik hat. Ich selber bin ein großer Fan von Naturprodukten und ich bin begeistert über die alten Schriften der Heilwirkung von Pflanzen und Mineralien in der Klostermedizin. Akne kommt nicht nur im jugendlichen Alter vor, sondern sie kann auch bei den Erwachsenen vorkommen. Diejenigen, die darunter leiden, wissen wovon ich spreche. Der Blick in den Spiegel ist oft mit qualvollen Schmerzen verbunden, wie oft wollte ich nicht außer Haus gehen und hätte mich am liebsten unter der Bettdecke verkrochen. Meine Kunden fragen mich oft, ob Naturprodukte auch wirklich helfen können bei Akne und unreiner Haut. Meiner Erfahrung nach – ja. Wichtig ist nur, der ganzheitliche Ansatz.

Naturprodukte aus den Pflanzen und Mineralien können uns helfen und unterstützen unsere Haut, wie in ein biologisches Gleichgewicht zu bringen. Auf seelischer Ebene, was ist die Akne? Akne hat meistens mit einem Aggressionsproblem zu tun, das heißt, ich bin in einem inneren Konflikt. Eigentlich schwierige Aggressionen gegen jemanden, Trauer, der darf sich nicht nach außen hinzeigen, so richtig die Aggressionen gegen mich. Ich habe nun
einen Tipp für Sie: ganz wunderbar können Sie Aggressionen im Sport abreagieren oder Sie schlagen zu Hause auf einem Polster kräftig ein. Oder wenn Sie alleine im Auto fahren, können Sie brüllen und schreien und es hört Sie niemand. Akne auf geistiger Ebene: beobachten Sie Ihre Gedanken und Ihre Glaubenssätze.

Und was kann man bei Akne auf körperlicher Ebene tun? Ganz essenziell ist die Reinigung, weil Akne entsteht hier durch einen vermerkten Talgfluss, wodurch die Poren verstopft werden. Durch die Reinigung sollen nun abgestorbene Hautzellen, Schweiß und Gifte aus der Luft gereinigt werden. 

Entweder Sie haben wenig Zeit und wählen zum Beispiel den Waschschaum von der Firma Gilinea einer Biomarke. Eine ganz besondere Reinigung ist die Behandlung mit den Produkten von der Biofirma Ambient, zum Beispiel mit der Gänseblümchencreme. Die Gänseblümchencreme enthält natürliche, gesunde Fruchtsäuren, die eine tiefenwirkende Reinigung auf die Haut haben. Sie verfeinert die Poren, auch wenn man eine unregelmäßige Oberfläche der Haut hat und auch bei Narben. Wie behändelt man nun die Gänseblümchencreme an:

Sie tragen sie ganz zart und sanft auf die Haut auf und nehmen es dann mit Sandelfluid wieder ab. Sie geben das auf den Wattepad und mit kreisenden älyptischen Bewegungen ganz sanft ohne Druck reinigen Sie nun ihre Haut. In dem Sandelfuid enthalten ist Sandelholz Wasser und Benzoe. Das bringt Ihre Bakterienflora auf der Haut wieder ins Gleichgewicht. Und es harmonisiert den Feuchtigkeitshaushalt. Klette und Gelbwurz klären die Haut auf sanfte Weise und reduzieren die Mitesser. Melisse und Lavendel harmonisieren das Nervensystem. Ganz wichtig ist die Nackenreinigung mit Sandelfluid, weil im Nacken kommen sehr viele Energiepunkte zusammen. Wenn Sie nun mit kreisenden Bewegungen Ihren Nacken vor allem, ganz wichtig am Abend reinigen, dann entspannen Sie sich. Sie lösen ihre Verspannungen und Verkrampfungen und die Wirkstoffe in den Kosmetikern können wesentlich stärker im
Gesicht wirken. Anschließend tragen Sie, bitte, eine Feuchtigkeitscreme auf das Gesicht auf. Hier eignet sich ganz besonders die Sandelcreme von der Firma Ambient. Die gleicht auch Ihren Fetthaushalt durch ihre kostbaren Öle aus, bringt auch den Feuchtigkeitshaushalt wieder ins Gleichgewicht, reduziert auch Mitesser und Pickel und schützt Ihre Haut vor schädlichen Umweltstrahlen. 

Ein Geheimtipp ist die Aktivmaske von der Firma Ambient. Diese kann die abgestorbenen Hautzellen entfernen. Ganz besonders ist auch, das Thymianwasser, das darin enthalten ist. Das wirkt bakterienvermindernd, durchblutungsfördernd, wodurch die Maske auch warm wird, sie vermittelt ein warmes Gefühl auf der Haut. Tragen Sie die Aktivmaske ein- bis zweimal in der Woche auf ihr Gesicht auf. Ganz gut ist, wenn man
vorbehandelt mit warmen Kompressen, damit die Wirkstoffe, zum Beispiel auch die Tonerde, die sehr gut die Haut entgiftet, damit diese Wirkstoffe sehr gut in die Haut eindringen können. Man kann die Aktivmaske auch über Nacht
Dünnsalber salbenartig auf die Haut auftragen oder etwas dicker auf die betroffenen Stellen. Wichtig ist immer, dass Sie vorher gut schütteln, weil eben Heilerde, Tonerde drinnen enthalten ist, damit sich das gut mit den anderen Wirkstoffen mischt.

Ganz wichtig ist, dass Sie ihren ganzen Körper bei Akne behandeln. Meist ist es eure Masengleichgewicht durcheinander. Entgiften Sie ihren Körper regelmäßig. Dazu eignen sich sehr gut zum Beispiel Pflaster von Sigiun. Die kleben sie über Nacht auf ihre Füße auf und die entschlacken und entgiften sehr gut. Sehr gut eignet sich auch der Cystus Tee. Biette immer in Bioqualität nehmen, bis zu drei Tassen am Tag. Schenken Ihnen viel
Vitamin C zur Abwehrkraft und die Polyphenole können den Körper auch sehr gut entgiften. 

Ein wunderbares Mittel ist auch die Ölziehkur zum Beispiel von der Firma Feeling. Da kann man den Körper über die Mundschleimhaut entgiften. Was ich Ihnen noch eben sehr empfehlen kann, sind Nahrungsergänzungsmittel, zum Beispiel vom Burgerstein die Skin Kapseln. Sie enthalten Vitamin C, Selen und Zink. Sehr wichtig ist auch, die Einnahme von Omega 3, wie zum Beispiel, Burgerstein Omega 3 EPA. Was können Sie mit ihrer Ernährung tun bei Akne.

Ganz wichtig: essen Sie so wenig Weissmehl, wie möglich. Wenn das verschlackt den Körper wieder. Essen Sie viel frisches Gemüse mit Thymian, mit Kurkuma, mit Curry. Das reinigt sehr gut den Darm. Und machen Sie auch eine Kur, eine Darmsanierung mit Probiotika.

Was bei Akne immer sehr zu empfehlen ist – ist die Berührung der Haut, die Entspannung. Gehen sie zu Massagen. Oft sind schon Handmassagen sehr beruhigend und entspannend. Ganz wunderbar Iris Peeling beim Duschen für den ganzen Körper verwenden. Ganz wunderbar sind auch Therapien: Osteopathie oder Cranio Sacraltherapie. Bitte, gehen Sie unbedingt zum Arzt, wenn Ihre Akne sehr stark ist, wenn sie sehr stark entzündet ist, wenn sie eitrig ist. Ganz wichtig: drücken sie niemals an ihren Pickeln herum. Das kann die Haut unglaublich verschlechtern und Narben hinterlassen. Verwenden Sie lieber Aktivmaske.

Zum Abschluss noch ein wichtiger Tipp: bitte verwenden Sie täglich Sonnencreme. Sonnencreme beugt vorzeitige Hautalterung vor und schützt sie auch vor Hautkrebs. Wenn Ihnen dieses Video gefallen hat, freuen wir uns sehr über einen Kommentar von Ihnen und wenn Sie mehr von unseren Videos sehen möchten, abonnieren Sie doch unseren Channel.